Swipe to the left

Neues Handgemacht-Forum für Kreative

Neues Handgemacht-Forum für Kreative
von Stefan Kaufmann 21. Januar 2017 16684 Anzeigen Keine Kommentare

Neben unserem Online-Marktplatz war es immer auch unser Wunsch, eine Art Plauderecke zu haben. Also ein Ort wo man sich gemütlich bei einer Tasse Tee oder Kaffee austauschen kann, genauso wie auch auf einem "richtigen" Markt. Es standen verschiedene Lösungen zur Auswahl wie z.B. eine Facebook-Gruppe, ein Diskussionsforum oder eine Mischform davon. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns für ein klassisches Diskussionsforum entschieden. Die Gründe dazu erklären wir euch in folgenden Beitrag und stellen euch das neue Forum mit all seinen Vorteilen vor.

Schnell wurde klar dass die im Marktplatz integrierten Funktionen (Frage an den Verkäufer) und der Marktplatz-Blog, für einen Austausch nicht ausreichend sind. Bevor wir mit der weiteren Planung loslegten haben wir uns Gedanken zum Sinn & Zweck einer erweiterten Lösung gemacht. Zuoberst auf der Liste stand der Wunsch der Schweizer "Handmade"-Community eine entsprechende Plattform für den Austausch zu bieten. Diese sollte offen, kostenlos und für jedermann zugänglich sein. Auch sollte die Plattform die Möglichkeit bieteHandgemacht Forum Mobilgerätn Themen übersichtlich zu ordnen. Neben dem Austausch sollte das Angebot auch das Einstellen von Kurs- und Materialangeboten ermöglichen. Die Anwendung sollte zudem auch für Support-Anfragen bezüglich des aponto Marktplatzes verwendbar sein.

Facebook Gruppe oder Diskussionsforum

Schnell wurde klar dass sich hierzu zwei Lösungen anbieten: Die Facebook Gruppe oder ein auf unseren Servern installiertes Diskussionsforum. Wie eingangs erwähnt haben wir uns für das Forum entschieden. Es gibt schon einige Facebook Gruppen in diesem Bereich, die wenigsten beziehen sich jedoch auf den lokalen Markt in der Schweiz. Oft sind die Gruppen auch sehr produktspezifisch. Wer Facebook Gruppen kennt, schätzt meistens die einfache Bedienung und die damit verbundenen Funktionalitäten. Damit sind jedoch auch schon die wichtigsten Vorteile genannt. Was uns weniger gefallen hat ist die Unübersichtlichkeit solcher Gruppen. Ein Beitrag ist nur solange gut auffindbar, solange er aktuell ist. Zudem ist eine Strukturierung nach Thema fast nicht möglich. Eine FB-Gruppe ist zwar schnell aufgesetzt, die Admin-Funktionen sind jedoch sehr begrenzt und die Daten liegen in fremden Händen. Für eine kurzfristige Aktion ein gangbarer Weg, langristig jedoch zu einschränkend und risikobehaftet.

Da wir etwas mit Bestand aufbauen möchten, machten wir uns an die Umsetzung des Forums. Foren sind veraltet mögen manche denken. Allerdings gibt es auch heute noch gute Gründe eben doch ein Forum einzusetzen. Denn auch bei Foren-Lösungen hat sich einiges getan! Unser Handgemacht-Forum z.B. lässt sich auch auf Mobilgeräten problemlos bedienen (siehe Bild). Ebenfalls praktisch: Wer sich nicht separat registrieren will, kann sich in Sekunden mit seinem facebook Account anmelden. Einmal drin, gibt es vielfältige Möglichkeiten zum Austausch. Einige Foren bieten auch die Möglichkeit eigene Angebote zu bewerben (z.B. Kurse, Material, Standaktionen). Trotz dieser mannigfaltigen Möglichkeiten ist es uns wichtig, dass das Forum nicht für de-platzierte Werbung missbraucht wird. Wir werden uns desshalb sehr bemühen das Forum so zu pflegen, dass es ein angenehmer Aufenthaltsort wird und auch bleibt.

Die Handmade-Community für die Schweiz!

Nun ist nun also alles bereit, jetzt fehlen noch die Mitglieder, also Du! Wie du hier siehst sprechen wir uns im Handgemacht-Forum mit Du an. Themen worüber wir uns unterhalten können gibt es sicher genügend. Uns vom aponto Team würde z.B. interessieren wie ihr die Idee, ein Forum für kreative Macherinnen & Macher in der Schweiz, aufnehmt!? Auf Antworten dazu würden wir uns sehr freuen. Hier geht es zur Frage im Forum:
https://www.aponto.ch/forum/beitrag-dein-feedback-...

Wir freuen uns auf viele interessante Diskussionen und einem spannden Austausch und hoffen dass dieses Forum euch bei euren kreativen Tätigkeiten unterstützt.

Das aponto Team
Carol & Stefan


© 2017 aponto.ch